• USA


    „Für ein Jahr als Au-pair nach North Carolina zu gehen, war nach meinem Abitur genau die richtige Entscheidung. In 12 Monaten habe ich nicht nur die amerikanische Kultur kennengelernt, viele neue Orte besucht und internationale Freundschaften geschlossen, ich habe auch eine zweite Familie dazugewonnen, zu der ich heute noch viel Kontakt habe.“

    Annika Bruckner

  • USA


    „Für ein Jahr als Au-pair nach North Carolina zu gehen, war nach meinem Abitur genau die richtige Entscheidung. In 12 Monaten habe ich nicht nur die amerikanische Kultur kennengelernt, viele neue Orte besucht und internationale Freundschaften geschlossen, ich habe auch eine zweite Familie dazugewonnen, zu der ich heute noch viel Kontakt habe.“

    Annika Bruckner

  • USA


    "Die Möglichkeit, als Au-pair für 12 Monate in den USA zu leben, hat mich nicht nur um persönliche Erfahrungen bereichert, sondern besonders meine Englischkenntnisse spürbar verbessert und meine akademische Laufbahn gefestigt. Mein Aufenthalt ist nun bereits über 3 Jahre her und ich stehe immer noch in einem engen Verhältnis mit meiner Gastfamilie. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen, die Chance zu nutzen um die amerikanische Kultur kennenzulernen!"

    Angelina Wex

Au-pair


Viele junge Menschen träumen davon, den "American Way of Life" als Teil einer amerikanischen Familie kennenzulernen. In den USA bietet das Au-pair-Programm jungen Frauen und Männern die Möglichkeit bis zu maximal zwei Jahren bei einer Familie in den USA zu leben und sich durch die Betreuung der Kinder den Unterhalt und ein wenig Taschengeld zu verdienen. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern verdienen Teilnehmer/innen in den USA relativ gut. Zudem wird der Besuch von Kursen an US-Bildungseinrichtungen bezuschusst. So besteht die Möglichkeit, Sprachkurse zu besuchen oder bereits erste akademische Erfahrungen zu sammeln, die später den Einstieg ins Studium erleichtern können.

 

Short Facts zum klassischen Au-pair-Programm

Klassische Au-pairs in den USA müssen:

  • 18 bis 26 Jahre alt sein

  • über mind. 200 Stunden Kinderbetreuungserfahrung verfügen

  • mindestens zwölf Monate für ihren Aufenthalt als Au-pair einplanen

  • maximal 10 Stunden pro Tag und maximal 45 Stunden pro Woche arbeiten

  • während des Au-pair Aufenthaltes Kurse im Umfang von 72 bis 90 Stunden an einem/r College/Universität belegen

Die Gasteltern sind verpflichtet, dem Au-pair:

  • ein eigenes Zimmer zur Verfügung zu stellen

  • ein wöchentliches Taschengeld in Höhe von $195,75 zu bezahlen

  • $500 Studiengeld zu gewähren

  • mind. 1½ aufeinanderfolgende freie Tage pro Woche zu garantieren

  • einmal im Monat ein komplettes Wochenende freizugeben

  • zwei Wochen bezahlten Urlaub zu garantieren

 

Organisation des Aufenthaltes in den USA

Es ist nicht möglich, einen Au-pair-Aufenthalt in den USA privat zu organisieren. Ein Aufenthalt als Au-pair in den USA ist nur über eine Organisation möglich und außerdem visumspflichtig. Man benötigt ein J-1 Visum, welches ausschließlich über deutsche Vermittlungsorganisationen zu bekommen ist. Generell empfiehlt es sich, die Vermittlungsorganisationen hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses zu vergleichen.

 

Besondere Au-pair-Programme in den USA

  • EduCare Programm

Es besteht auch die Möglichkeit, einen Au-pair-Aufenthalt mit einem Collegebesuch zu kombinieren. EduCare-Teilnehmer/innen arbeiten maximal 30 Stunden in der Woche, damit sie neben der Kinderbetreuung noch ausreichend Zeit für akademische Kurse an einem örtlichen College oder einer Universität haben. Dementsprechend werden die Teilnehmer hauptsächlich in Familien mit bereits schulpflichtigen Kindern vermittelt. Es muss den Au-pairs möglich sein, ein Minimum von zwölf Kursstunden pro Woche zu absolvieren. Die Entlohnung eines EduCare-Teilnehmers beträgt in der Regel 75% der Bezahlung eines „normalen“ Au-pairs. Die Voraussetzungen für eine Bewerbung sind die gleichen wie bei einem regulären Au-pair-Programm. Das Studiengeld, das man bekommt, beträgt $1.000, das reicht jedoch in der Regel nicht aus, um die Studiengebühren von ca. $2.000 bis $3.000 abzudecken.

  • Professional Au Pair

Dies ist ein Programm für alle zwischen 19 und 26 Jahren, die über eine zweijährige pädagogische Berufserfahrung oder eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung verfügen. Der Verdienst ist mit $250 pro Woche bei einer Arbeitszeit von 45 Stunden etwas höher als beim klassischen Au-pair. Die Teilnehmer/innen bekommen ein Studiengeld von $500. Dieses reicht jedoch in der Regel nicht aus, um die Studiengebühren von ca. $1.000 bis $1.500 abzudecken.

 

J-1 Visa

Au-pair Programm

Offizielle Informationen zu Programm & Visum »weiterlesen

Details

rausvonzuhaus

Wichtige Links und Informationen »weiterlesen

Clips

Erfahrungsberichte

In unseren kurzen Informationsvideos erfährst Du von unseren zwei ehemaligen Au-pairs Lisa und Annika alles, was Du über das Leben als Au-pair wissen musst! »weiterlesen

Amerikahaus München

Hier findest du weitere, detaillierte Informationen rund um Au Pair Aufenthalte in den USA! »weiterlesen

 
EducationUSA Academy

EducationUSA Academy is a short-term academic program that provides English language courses, college preparatory content, tours of diverse colleges. »weiterlesen

 
Beratungstermine

Hier findet ihr unsere aktuellen Beratungstermine. »weiterlesen

Veranstaltungen

Mo.
Auslandsstudium in den USA

24.04.2017 | Planst du ein Austauschsemester oder vielleicht sogar ein ganzes Studium an einer amerikanischen Universität? »weiterlesen

Mo.
Auslandsstudium in den USA

15.05.2017 | Planst du ein Austauschsemester oder vielleicht sogar ein ganzes Studium an einer amerikanischen Universität? »weiterlesen

Mo.
Auslandsstudium in den USA

19.06.2017 | Planst du ein Austauschsemester oder vielleicht sogar ein ganzes Studium an einer amerikanischen Universität? »weiterlesen

Unsere Förderer

Contact us!

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3 · 72072 Tübingen
Tel. 07071-795 26-0 · Fax 07071-795 26-26
mail [at] dai-tuebingen.de · www.dai-tuebingen.de

 
Visit us!

Bibliothek: Di - Fr:  13.00 - 18.00 Uhr
Sekretariat: Di - Fr: 9:00 - 13.00, 14.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen

 
Find us!